Fotobücher von Ara Güler

Fotobücher von Ara Güler

Ara Güler. Fotografien1950-2005. deutsch/türkisch
  • Gisela Kayser (Hg.)
  • Herausgeber: Nicolaische Verlagsbuchhandlung
  • Auflage Nr. 1 (15.10.2014)
  • Taschenbuch: 224 Seiten

Er ist einer der ganz Großen seines Fachs und selbst schon Legende: der wohl berühmteste türkische Fotograf Ara Güler. In seinem Heimatland wurde er mit dem Titel »Fotograf des Jahrhunderts« geehrt; für das New Yorker Museum of Modern Art gehörte er bereits 1968 zu den »zehn Meistern der Farbfotografie«. Mit seiner Leica bereiste er die ganze Welt, seine große Leidenschaft aber galt immer seiner Heimatstadt Istanbul. Wie kein anderer hat er seit den 1950er-Jahren das geschäftige Treiben in dieser vor Vitalität schier berstenden Großstadt festgehalten: Mit seinen Fotografien komponierte er die Symphonie einer Stadt aus Häusern, Brücken, Schiffen und Wolken. Dieses Buch präsentiert seine faszinierenden Bilder des alten Istanbul, die längst zum kulturellen Gedächtnis der Türkei und Europas gehören; aber auch eine Auswahl von Farbfotografien internationaler Schauplätze sowie Porträts von Prominenten, darunter Brigitte Bardot, Maria Callas, Indira Gandhi, Winston Churchill, Alfred Hitchcock und Pablo Picasso.

Weitere Bücher von Ara Güler

Letzte Aktualisierung am 26.06.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Verwandte Artikel