Hülya Cam – Ebrulin Geleneksel Sanat Merkezi

Hülya Cam – Ebrulin Geleneksel Sanat Merkezi

Hülya Cam – Ebrulin Geleneksel Sanat Merkezi

Ebru bedeutet Zurückhaltung, Geduld und auch die Bereitschaft, den Farben Ihren eigenen Weg zu gewähren. Für manche Menschen ist sie gewissermaßen Meditation und Spiritualität, eine Art Vermittler zwischen Körper und Seele. Hülya Cam aus Berlin hat sich ebenjenem Weg voller Bescheidenheit und Gleichgewicht gewidmet, die Sie mit Ihren Ebru Werken künstlerisch ausdrückt.

Steckbrief

Name Hülya Cam
Beruf Ebru Künstlerin
Website EbrulinGelenekselSanatMerkezi

Geboren und aufgewachsen in der Türkei, hat Hülya Cam Ihre Schulbildung in Ankara begonnen und in Berlin abgeschlossen. Als staatlich anerkannte Erzieherin ist die talentierte Künstlerin 2002 erstmals mit der klassischen Ebru Kunst in Berührung gekommen, die Sie fachlich und spirituell nicht nur herausforderte, sondern auch mit großer Begeisterung ausübte.

Es war das Jahr 2007 als der BSV (Berliner Studentenverein) den berühmten Istanbuler Künstler Mehmet Eray Atay für einen Ebru Kurs gewinnen konnte. Hülya Cam besuchte den Kurs 3 Jahre lang, professionalisierte Ihre Kenntnisse und nutzte die Gelegenheit, sämtliche Feinheiten des Marmorierens zu erlernen. Während dieser Zeit hatte Sie die Gelegenheit mit Meistern des Fachs wie Fuat Basar oder Ayla Makas zu arbeiten.

Zur selben Zeit hat Sie Ihre Wohnung zu einem Ebru Atelier umfunktioniert, wo Sie weiterhin Ihre Arbeiten fortsetzt und darüber hinaus Unterricht im BSV erteilt. Ihre Philosophie beschreibt Hülya Cam folgendermaßen:

Die wahren Künstler unter den Menschen sind nicht die, die Holz, Stein, Eisen oder Papier formen, sondern Ihren Nefis (zu dt. die niedere Triebseele) zu formen wissen… Der wahre Meister lehrt nicht die Materie, sondern die Seele – so wie der Pehlivan (zu dt. Ringer) seinen Zorn bezwingt. Dies ist der Zustand von Gleichgewicht.

Hülya Cam lässt nicht Ihren Namen, sondern Ihre Arbeiten für sich sprechen und ist darauf bedacht, Ihr Wissen auf Basis von Bescheidenheit zu erweitern und auszuleben. Ihr Anspruch auf Qualität ist auch der Grund, warum Sie pro Kurs nur vier Schüler annimmt. Unter dem Namen Ebrulin Geleneksel Sanat-Merkezi betreibt Sie derzeit ein Ebru Atelier und erteilt im Berliner Studentenverein Unterricht.

Ihre Qualifikation erklärt Sie folgendermaßen:

Ich gehöre lediglich zu den Personen, die diese Kunst lieben und sich dafür begeistern, eine andere Qualifikation habe ich nicht. Es sind Menschen wie Fuat Basar, Alparslan Babaoglu, Sadrettin Özcimi und viele andere wertvolle Künstler, die die Ebru Kunst vollenden und lehren.

Verwandte Artikel

Leave a Comment

Kommentar verfassen